Sie sind nicht angemeldet.

1

15.04.2014, 17:35

Pam Grout

Hi
Das hat mir eine Freundin empfohlen.


Wie Sie Beweise vom Universum bekommen
9 Tests.

http://www.ullsteinbuchverlage.de/filead…rprotokolle.pdf


Pam Grout E Hoch2 Buch

Ich hab eine wenig herumexperimentiert und innerhalb der 48 Stunden ist tatsächöich das passiert, für das ich Beweise haben wollte.
Ich will ja immer Beweise haben, ,dass etwas funktioniert und Hier ist es.
Probiert es aus und ebrichtet wasa uch immer geschehen ist oder auch nicht .

herzlichst Kerstin /winke/
"EFT kann eine Tür öffnen, hindurch gegehen kannst nur du selbst"

www.kerstinwarkentin.de www.fuenf-in-eins.com

www.klopfakupressur.org www.energypsych.org

2

15.04.2014, 20:16

Liebe Kerstin, dazu gibt e einen Thread hier im Forum unter Bücherrunde... /Liebe/
Liebe Grüsse von Mitch! /Strand/ www.TheBeachHouse.de

3

16.04.2014, 08:29

Guten Morgen, ihr Lieben!

Danke, liebe Kerstin. Habs mir angeschaut, das Protokoll durchgelesen und für mich selber sehr wohl was total Positives
erfahren:
Mir ist bewusst geworden, dass ich noch immer viel zu unerwürfig unterwegs bin - sprich - diese Zeilen haben mir gerade sehr den Rücken gestärkt, mit mehr Kraft und Stärke aufzutreten.
Ich hab einen guten Impuls bekommen und werd ihn umsetzen - und wieder berichten.

GLG Anni
Heil ist der Mensch, wenn er im Einklang mit der Natur, dem Schöpfer und sich selbst lebt!
www.heilpendeln.at

4

16.04.2014, 10:50

OH ,
Liebe Mitch
danke für den Hinweis
das habe ich nicht gelesen , weil der Titeldes Buches mich nicht ansprach, vermutlich.
ich verlinke das

E²: Wie ihre Gedanken die Welt verändern

sorry

herzlichst Kerstin /winke/
"EFT kann eine Tür öffnen, hindurch gegehen kannst nur du selbst"

www.kerstinwarkentin.de www.fuenf-in-eins.com

www.klopfakupressur.org www.energypsych.org

5

16.04.2014, 17:03

Hallo!

Auch wenn bei mir nicht alle Tests us dem Buch geklappt haben, habe ich heute wieder einen sehr schönen Beweis für das Gesetz der Anziehung bekommen.

In meinem anderen Training kam gerade vor, man sollte öfter "Ich habe Glück." sagen. Da ich persönlich "Ich bin ..." wirksamer finde, habe ich mir seit gestern oftmals "Ich bin ein Glückskind" als Mantra vorgenommen. Tatsächlich hatte ich weniger Arbeit im Büro als üblich und schaffte dadurch schon einige Urlaubvorbereitungen.

Dann überlegte ich, ob ich meine Kassen noch vor dem Urlaub auffülle. Kurzer Gedanke: Oje, da wird es bestimmt voll sein heute so kurz vor Ostern. Ich auf der Fahrt zur Bank wieder mein Mantra gedacht und erstaunt festgestellt, als ich den Parkplatz der Sparkasse gesehen habe, dass kein einziges Auto stand, wo es sonst schwer ist, einen guten Parkplatz zu bekommen.

Ich kam an der Kasse sofort dran und war die einzige an einem der fünf Geldautomaten. So war ich in einer Viertelstunde wieder zurück, wo ich sonst oft eine halbe Stunde brauche.(Ich hole jedes Mal fast 300 Geldscheine, das dauert allein schon bei der Ausgabe am Geldautomaten.

Wir selbst können so viel bewirken. Wir sind das, woran wir die meiste Zeit gedacht haben. Und wir werden das, woran wir die meiste Zeit denken.
Ein magische Wendepunkt ist, wenn die positive Gedankenblase größer wird als die negative Gedankenblase.

Selbst meine Freundin, die glaubt, ein Burnout zu haben, ändert sich jetzt total durch das ständige Training. Sie kann wieder schlafen. Sie hat wieder Energie. Sie hat eine ganz andere Ausstrahlung. Wir treffen uns jeden Donnerstag in einer Abendgruppe und allein der Austausch, die Berichte über die Erfolge, bewirken schon so viel.

Wenn ich nächste Woche mehr Zeit habe, werde ich mal ein paar Sätze dazu schreiben.

Ich selbst arbeite gerade daran, warum ich anscheinend nur glaube, mein Gehalt verdient zu haben, wenn es stressig ist. Seitdem ich da meine Gedanken besser darauf ausrichte, was ich haben will, wird es auch schon täglich besser. Materie ist träge. Es dauert ein wenig, bis die Realität den Gedanken folgt, was aber auch gut ist, sonst würden wir nur an einen Elefanten denken und er stände bei uns in der Wohnung.

Aus diesem Grunde ist das Dranbleiben auch so wichtig. Auch wenn man noch keine Beweise hat. Das heißt nur, dass die eigene Ausstrahlung noch nicht auf das Gewünschte gerichtet ist.

Ich wünsche Euch allen viele Erfolge!

:) Rhea



PS: Ich sehe immer noch viel mehr grüne Autos als vor dem Experiment.
Liebe Grüße

6

16.04.2014, 17:37

Jepp. Danke für Deine ermutigenden Berichte Rhea. Dranbleiben ist wichtig - genau so ist es! /danke/
Liebe Grüsse von Mitch! /Strand/ www.TheBeachHouse.de

7

16.04.2014, 17:52

Hey...

Irgendwie kann ich nicht "dranbleiben"...ich weiß nämlich nicht WAS zuerst :pinch:

Was ist damit?
"Die einen suchen Gründe und Erklärungen warum es ihnen so schlecht geht und die anderen finden Wege,
wie sie aus dieser Situation heraus kommen"

8

16.04.2014, 18:23

Hallo!

Dann arbeite doch nur an der Grundlage, das ist nämlich das "Wohlbefinden".
Wenn du dich nicht wohl fühlst, schaust du auf eine Situation, die dir nicht gefällt.
Dann drehe dich sinnbildlich um und formuliere, was du stattdessen haben willst.

Bei mir war es ja hauptsächlich zu allererst das Nichtauskommen mit meiner Chefin.
Das war das, was mich am Allermeisten störte bzw. mir wirklich zu schaffen machte.
Da habe ich mich dann zusätzlich zum Aufschreiben, wie mein idealer Arbeitstag aussieht,
mit meiner Chefin harmonisiert mit einer Theta-Healing-Methode, wie ich es irgendwo anders kürzlich beschrieben habe.
Sie benimmt sich seitdem, als ob wir uns immer super gut verstanden haben und behandelt mich ganz anders als vorher.

Oder unabhängig von allem mit dem Unterbewusstsein vereinbaren, dass es einen darauf aufmerksam macht, wenn man "Negativem" mehr als 17 Sekunden Aufmerksamkeit schenkt. Dann das umdrehen, was gerade aktuell ist. Oder Mantren wie "Ich bin ein glücklicher Erfolgsmagnet." / "Ich bin ein Glückskind." / "Ich liebe das Leben." / "Ich schwinge in Liebe und Freude." (Hilft mir bei langen Autofahrten auch nachts gut wach zu bleiben.) / "Ich, [Dein Name], liebe dich. + ggf. "Danke, dass es dich gibt." (Ich habe trotz Nichtverliebtsein in Irgendjemanden wie verliebt gewirkt.) / "Ich liebe es, glücklich und reich zu sein." (Wenn "Ich bin glücklich und reich / schlank / ..." sich noch nicht stimmig anfühlt) Oder was dir gut gefällt und du merkst, wie es dir gut tut. Bei ersten Anzeichen von Erkältungen (wenn ich daran denke) hilft mir oft: "Es geht mir gut. Ich fühl' mich wohl. Ich bin gesund." Das war mal hier oder so ähnlich gepostet worden als Hinweis auf eine Art NLP-Song. Gab es in verschiedenen Versionen. Oder "Jede Zelle meines Körpers ist glücklich, jede Zelle ist gesund."

Schau doch einfach mal, an was du oft denken musst, was nicht so gut läuft. Damit beginne.

Bald läuft es dann von allein, wenn es zur Gewohnheit geworden ist. Dranbleiben, damit sich die entsprechenden neuronalen Bahnen bilden können und die nicht mehr erwünschten sich langsam auflösen.

:) Rhea
Liebe Grüße

9

17.04.2014, 14:24

Ihr lieben
also ich habe nur einen Satz von meienr Freundin bekommen am telefon , ich haeb das Buch nicht. und auch die Tests habe ich nicht gemacht.l

hallo Universum , wenn es dich gibt, dann will ich einen klaren Beweis dafür, dass ich den Weg, den ich gehe zu meinem Ziel führt. und ich will innerhalb von 48 Stunden, diesen Beweis., Danke, so sei es.
oder
hallo Universum ich will eine klaren Beweis dafür, dass ich mit dieser DACH Webseite fertig werde und ich Hilfe bekomme und zwar innerhalb von 48 Stunde. danke , so sei es.

und dafür habe ich Beweise bekommen.

Apropos falls sich jemand mit JOOmla auskennt, bitte eien Pn an mich.

ich habe noch mehr Bewesie bekommen,, wichtig ist die kleinen Dinge zu erkennen.

meiner nsaicht nach geht es um die Gerdanken, die ich ausgesprichenhahbe, die lassen mich aufmerksam sein auf das was kommt.

Kerstin /winke/

An Sanne
nimm doch mal eines und warte 48 stunden. :herzen:
"EFT kann eine Tür öffnen, hindurch gegehen kannst nur du selbst"

www.kerstinwarkentin.de www.fuenf-in-eins.com

www.klopfakupressur.org www.energypsych.org

10

17.04.2014, 14:25

Zu dem "Ich bin ein Glückskind" hatte ich gerade eine kreative Idee. Man kann es mit einem Lied kombinieren und dann öfter mal singen. Das Lied selber komponieren ;) oder eine schöne Melodie nehmen, z. B. von Stanton Lanier "First love" (bei youtube) und den Text varieren: Ich bin ein Glückskind, yes (soll eine stärkere Energie haben als unser ja), ein Glückskind, ein Glückskind bin ich etc. Für mich hat sich das energetisch sehr gut angefühlt.

11

17.04.2014, 16:53

Hallo!

Mir kam gestern eine Erinnerung mit der Du-Form.
Ich habe heute einige Male gedacht:
Ich bin ein Glückskind. Und dann wieder: Du bist ein Glückskind.
Probiert das mal, wenn ihr mögt.

Hatte einen recht entspannten letzten Arbeitstag vorm Urlaub.
Dass ich noch so viel schaffe und trotzdem fast pünktlich rauskomme, hätte ich nicht gedacht.
Als es dann mal zwischendurch stressig wurde, habe ich an mein Mantra gedacht ...

Und morgen mit meinem Besuch hat sich auch noch ganz toll entwickelt.
Sie kommen erst mittags und kochen dann bei meinem Liebsten.
Dieser hat schon alles eingekauft, was der Besuch ihm gemailt hatte.

Dann braucht man bald keine Beweise mehr.
Wenn es mal zwischendurch nicht so gut läuft, habe ich mich schnell entlarvt.
Dann hatte ich mir wieder diese negativen Geschichten erzählt.

:) Rhea
Liebe Grüße