Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutschsprachiges Forum für energetische Methoden für emotionalen Frieden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

27.04.2009, 16:55

/danke/ Ihr Lieben!!! :herzen: :herzen:
Hast Du erst einmal eine Entscheidung getroffen, vereint sich das Universum, um sie in die Tat umzusetzen! /Wetter/
Ralph Waldo Emerson

222

28.04.2009, 07:42

Wenn ein Wunsch geboren wurde fangt ihr sofort an es als Fehler zu zählen, denn ihr habt diesen Wunsch und er ist noch erfüllt. Ihr wisst, dass er nie erfüllt wird! Und da er nie erfüllt wird, ist es Zeit mit dem unglücklich sein über das was nicht geschehen ist aufzuhören, denn das meiste ist nicht geschehen! Du bist ein ewiges Wesen. Das meiste ist nicht geschehen. Anstatt das zu zählen was erreicht wurde – wollen wir das du anfängst Vorfreude auf das zu fühlen was immer noch auf du zukommt...

When the desire is born, right away you start counting yourselves a failure, because you've got this desire that hasn't been satisfied. Know that you never get it done! And since you never get it done, it's time to stop being unhappy about what's undone, because most of it is undone! You are an eternal being. Most of it is undone. Instead of taking score about what's been achieved -- we want you to start feeling anticipation about what is still to arrive...
--- Abraham

Excerpted from the workshop in Spokane, WA on Wednesday, July 7th, 1999
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

223

02.05.2009, 09:53

Das Nichtphysische bittet euch nicht darum bestimmten Etikettierungen oder bestimmten Ecken oder bestimmten Synagogen oder Kirchen mit bestimmten Worten beizutreten. Ihr seid gesegnete Wesen die Wohlbefinden verdienen und ihr findet euer Wohlbefinden auf vielen verschiedene Wegen – und die Etiketten sind egal.

Nonphysical is not asking you to ascribe to some specific label or stand in specific corners or in specific synagogues or churches with specific words. You are beings who are blessed and who are deserving of Well-being, and you will find your Well-being in many different ways -- and the labels simply do not matter.
--- Abraham

Excerpted from the workshop in Dallas, TX on Saturday, March 13th, 1999
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

224

03.05.2009, 11:17

Die meisten Menschen glauben nicht, dass ein neugeborenes Kind der Schöpfer seiner eigenen Realität sein kann, denn es kann ja noch nicht sprechen. Aber das Universum antwortet auf keine Weise auf eure Sprache. Das Universum antwortet auf eure Schwíngng - und eure Schwingung hat dem dem zu tun was ihr fühlt.



Most people don't think that new-born children could be the Creator of their own reality because they are not even talking yet. But the Universe is not responding to your language, anyway. The Universe is responding to your vibration -- and your vibration is about the way you feel.
--- Abraham


Excerpted from the workshop in Seattle, WA on Saturday, June 20th, 1998
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

225

04.05.2009, 10:51

Beziehungen sind für immer. Sie sind ewig. Nicht nur dauerhaft in dieser Lebenszeit. Wenn du einmal eine Beziehung aufgebaut hast, ist es eine ewige Beziehung. Was die schlechten Dinge in deinem Leben hält, ist immer deine Aufmerksamkeit auf solche schlechten Dinge, immer.

Relationships are forever. They are eternal. Not just permanent in this lifetime. Once you establish a relationship, it is an eternal relationship. What holds bad things in your life is always your attention to those bad things, always.
--- Abraham


Excerpted from the workshop in Sacramento, CA on Saturday, May 13th, 2000
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

226

05.05.2009, 10:38

Wenn du deine Lebensgeschichte betrachtest, dann kannst du nicht helfen nur wiederholen! Das Gesetz der Anziehung sagt es so: „Was auch immer ich betrachte, ich schließe es in meine Schwingung ein.“


If you examine your history, you cannot help but repeat it! Law of Attraction says it is so: "Whatever I am looking at, I am including in my vibration."
--- Abraham

Excerpted from the workshop in Boston, MA on Sunday, October 10th, 1999
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

227

06.05.2009, 08:18

Du wirst nie den Ort erreichen an dem du nicht deine Gedanken sorgsam wählen musst. Denn du lebst in einer Welt die dafür bestimmt ist dir jede Art an Hoffnungslosigkeit zu zeigen. Also musst du sorgsam wählen. Aber es wird leichter und leichter. Genau jetzt, kann es so aussehen als wenn die Augenblicke der Verbindung selten sind. Es wird Zeiten geben in denen solche Augenblicke der Verbindung sich so normal anfühlen, dass es dich schocken wird wenn du in den Zustand der Nichtverbindung bist.


You will never reach the place where you will not need to be diligent about your choice of thought. Because you live in a world that is determined to show you every pocket of despair. So you must diligently choose. But it gets easier and easier and easier to do so. Right now, it may feel to you like those moments of Connection are the rare ones. There will be a time when those moments of Connection will feel so normal that it will shock you when you get into a place of disconnection.
--- Abraham

Excerpted from the workshop in San Antonio, TX on Saturday, November 24th, 2001
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

228

08.05.2009, 10:13

Du bist der Schöpfer deiner eigenen Realität und deshalb bist du nicht in Gefahr. Es gibt keinen Grund dafür andere zu kontrollieren um erfolgreich zu sein. Deine Aufmerksamkeit auf Dinge, von denen du denkst das sie dich vom Erfolg abhalten ist eigentlich das was dich vom Erfolg abhält...Es ist nicht das was sie tun; es ist das was du dir aus Angst darüber antust weil du denkst, dass sie dir etwas tun werden.

You are the creator of your own reality, and so you are not in jeopardy. You do not need to control the behavior of others in order for you to thrive. Your attention to things that you think they do that keeps you from your thriving is, in fact, what keeps you from your thriving... It is not what they do to you; it's what you do to you in fear of what you think that they will do to you.
--- Abraham

Excerpted from the workshop in Philadelphia, PA on Thursday, May 12th, 2005
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

229

10.05.2009, 10:00

Du lebst immer in einer Reflektion von dem was du aussendest. Und so, wenn du in die kleine Nische einsteigst in der viele Menschen gemein sind, dann liegt es wahrscheinlich daran, dass du gemein bist – oder daran, dass dir bewusst ist, das Menschen gemein sind. Nichts passiert jemals, ohne dass es ein Teil deiner Reflektion ist.

You are always living a reflection of whatever you are outputting. And so, if you get into a little pocket where a lot of people are being rude, it's probably because you are being rude -- or because you have been aware of people being rude. Nothing ever happens to you that is not part of your vibration!
--- Abraham

Excerpted from the workshop in Chicago, IL on Sunday, April 25th, 1999
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

230

12.05.2009, 08:16

Wirkliche Ausdauer und Geduld ist zu Wissen was du willst und zu Wissen das es zu dir kommt und tatsächlich zu genießen wie es sich auf dem Weg entfaltet. Versteh´ das es nie zu Ende ist. Also kannst du auch genauso gut Geduld haben. Du hast es nie erledigt, denn jedes Mal wenn du etwas willst und es erhältst, dann erhältst du auch eine neue Perspektive von der aus du etwas willst. Leben ist eine konstante Entfaltung neuer Wünsche und dann die konstante Ausrichtung auf solche Wünsche.


What true patience is, is knowing that you want it and knowing that it's coming and actually enjoying the unfolding along the way. Understand that you never get it done. So you might as well be patient. You never get it done, because every time you want and receive, you also receive a new perspective from which to want. Life is a constant unfolding of new desires and then a constant alignment to those desires.
--- Abraham

Excerpted from the workshop in Larkspur, CA on Saturday, August 30th, 1997
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

231

16.05.2009, 11:29

Wie fühlst du dich mit den Dingen, denen du die meiste Aufmerksamkeit gibst? Wenn es etwas in deinem Leben gibt, dass dir jedes Mal wenn du daran denkst schlechte Gefühle gibt, dann würden wir alles tun was wir könnten um das negative Ding aus unserem Bewusstsein zu entfernen.




How do you feel about those things that you are giving most of your attention to? If there is something in your life that gives you negative emotion almost every time you think about it, we would do anything that we could do to get that negative thing out of our awareness.
--- Abraham


Excerpted from the workshop in Phoenix, AZ on Sunday, April 5th, 1998
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

232

18.05.2009, 08:45

Sex ist einer der Impulse die von Innen heraus kommen, die nicht geleugnet werden können. Du kannst es unterdrücken, in eine Schablone pressen und es regulieren, aber es ist ein Impuls der beständig hervorkommt, zu manchen Zeiten mehr als zu anderen, aber es kommt beständig hervor.

Sex is one of those impulses that comes forth from within that cannot be denied. You can squelch it and contour it and regulate it, but it's an impulse that continues to come forth, sometimes more than others, but it continues to come forth.
--- Abraham


Excerpted from the workshop in Syracuse, NY on Thursday, October 17th, 1996
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

233

19.05.2009, 11:54

Ruhe scheint ein netter Gegensatz zur Überwältigung zu sein, aber Enthusiasmus sollte der Ruhe immer vorgezogen werden. Das einzige das dich müde macht oder dich festhält ist Widerstand

Rest seems like a nice contrast to overwhelment, but enthusiasm is always chosen over rest. The only thing that ever makes you tired or bogs you down is resistance.
--- Abraham

Excerpted from the workshop in Lincroft, NJ on Tuesday, October 15th, 1996
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

234

22.05.2009, 07:59

Musst du spezielle positive Gedanken über deinen Körper haben, um deinen Körper so zu haben wie du ihn willst? Nein. Aber du solltest keine speziellen negativen Gedanken haben. Wenn du nie wieder an deinen Körper denken würdest und stattdessen angenehme Gedanken hättest - dein Körper würde seinen Ort des Wohlfindens wieder zurückgewinnen.


Do you have to think specific positive thoughts about your body in order for your body to be the way you want it to be? No. But you have to not think the specific negative thoughts. If you could never again think about your body and, instead, just think pleasant thoughts -- your body would reclaim its place of Well-being.
--- Abraham


Excerpted from the workshop in Orlando, FL on Sunday, January 10th, 1999
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

235

23.05.2009, 12:11

Die Menschen sollen nicht gleich sein. Die meisten sagen:"Gut, es ist so viel einfacher wenn wir alle gleich wären." Und wir sagen, die Menschen sollen nicht gleich sein; Konformität ist das was euch am Meisten in die Quere kommt. Dieses massive Wollen dich konform zu machen - das alle das Gleiche denken und wollen sollen - das ist der Grund für die Rebellion in dir. Du bist fest entschlossen ein Freiheitssucher zu sein in einer Volksmasse der Bewussten Gesellschaft die fest entschlossen ist dich Gleich zu machen.

Everyone doesn't have to be the same. Most say,"Well, it's so much easier if we're all the same." And we say, it is not easier when you're all the same; conformity is the thing that thwarts you most. That massive wanting to get you to conform - to all think the same way and want the same things - is what is causing the revolt that is happening within you. You are determined to be freedom-seekers in a Mass Consciousness society that is determined to make you the same.
--- Abraham


Excerpted from the workshop in Asheville, NC on Saturday, October 25th, 2003
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher